Beerenmischung

Das ist jetzt ein einfaches Rezept. Sehr schnell gemacht und man braucht nicht so viele Zutaten, aber ist trotzdem sehr lecker. Also ist schnell gemacht wenn man zwischendurch schnell einen Nachtisch braucht. Also zuerst Blaubeeren und Himbeeren in eine Pfanne aufwärmen und mischen. Man kann natürlich auch andere Beerensorten benutzen, kommt ja auf den Geschmack an! Später dann Sahne aufschlagen. Vergiesst nicht den Zucker! Danach alles in einen Glas reintun, wie z.B zuerst die Beeren, dann Sahne, dann wieder die Beeren usw. Man kann natürlich auch Vanillepudding benutzen. Am Schluss, kann man es mit verschieden Sachen dekorieren, wie z.B mit Banane.. Man kann es auch mit Eis oder etwas anderem servieren. Also macht es nach, ist ja nicht so einen grossen Aufwand. Cele

16.6.14 20:39, kommentieren

Werbung


Kuchen(empadas)

Dies ist ein Rezept, die oft in meiner Familie gemacht wird und es ist sehr einfach zu machen. Als Zutaten braucht man einen Teig, den Blätterteig, das Hähnchen (Gehackt oder Schenkel), Petersilie, Karotten und Auberginen, Paprikas (ein bisschen), Tomaten, Salz und Pfeffer. Zunächst das Gemüse in Julienne-Streifen schneiden und dann das Fleisch mit dem Gemüse kochen und die Tomaten hinzufügen. Salzen und pfeffern. Wenn der Oberschenkel gekocht ist, bröckeln Sie es, wie beim Hackfleisch. Nehmen Sie den Blätterteig und schneiden Sie es auf die richtige Form. Garnitur mit Muscheln und dann mit mehr Teig drüber und legen sie es dann im Backofen bei 180 Grad für 30 Minuten.

16.6.14 20:17, kommentieren